Bürgermeinungen

Ich wähle "Bürger für Lemgo"

... weil bei der Einrichtung der gefährlichen "freien Wallfahrt" nicht der Bürgerwille berücksichtigt wurde, sondern nur die "schwarz-grüne" Machtgier im Rathaus.
Brunhilde Raabe, Hausfrau

 ... weil der Rat einer Stadt keine Entscheidungen treffen darf, die nur den Interessen der Parteien zum Machterhalt dienen und nicht den Bürgerwillen berücksichtigen.
Bettina Hahn, ehem. Ratsmitglied

... weil die etablierten Parteien Lemgo in die Schuldenfalle geführt haben und die "BfL" die besseren Ideen und Konzepte haben.
R.-R. Rottmann, Zahnarzt

... weil der Rat der Alten Hansestadt kein Selbstbedienungsladen für die "schwarz-grüne Seilschaft" sein soll, sondern ein Selbstverwaltungsorgan freier Bürger.
Wilfried Hierling, Journalist

... weil  der Bürgerwille im Rathaus wieder mehr beachtet werden muss.
Wilfried Coehring, ehem. Ratsmitglied

Ich wünsche Ihnen und den BfL alles Gute. Ich hoffe die Bürger in Lemgo haben die Zeichen der Zeit erkannt und machen dem Lemgoer Klüngel ein Ende indem sie die BfL wählen.
Frank Pape, Lemgo-Entrup

Als Lemgoer Bürger wünsche ich Euch viel Erfolg bei der Kommunalwahl. Ihr seid meine letzte Hoffnung, um nicht als Nichtwähler zu " enden". Wie in letzten Jahren zu beobachten war, läuft die Lemgoer Stadtpolitik weitgehend am Bürger vorbei, Filz und Parteiinteressen gelten mehr als das Gemeinwohl. Joachim Horstkotte, Lemgo

Bürgermeisterkandidat

Gemeinsam für Lemgo

sieweke2.jpg Liebe Lemgoerinnen, liebe Lemgoer,

10 Jahre Misswirtschaft sind genug! Lemgo braucht dringend einen neuen Bürgermeister, der über alle Parteigrenzen hinweg und ohne Parteizwänge die Geschicke von Rat und Verwaltung im Interesse der Lemgoer Bürgerinnen und Bürger leitet.
Ein Bürgermeister für alle Bürgerinnen und Bürger dieser lebens- und liebenswerten Stadt. Dafür stelle ich mich zur Wahl und bitte um Ihr Vertrauen.

Wolfgang Sieweke

 

Steckbrief

Name: Wolfgang Sieweke
Wohnort: Lütter Str. 7, 32657 Lemgo
Alter: 58
Ausbildung / Beruf: Stellvertretender Schulleiter
Familienstand: verheiratet, 1 Sohn

Sitzungen leiten, Beschlüsse vorbereiten und ausführen, Reden halten, Repräsentieren, Organisieren und Verwalten, Entscheidungen treffen sind das „Alltagsgeschäft“ eines stellvertretenden Schulleiters. Das Arbeiten nach definierten Leitbildern und formulierten Zielen bis hin zu einem strategischen Controlling wie auch gute Personalführung sind mir nicht unbekannt. Ich versuche immer Entscheidungen zu treffen, die ausgerichtet sind auf die Zielrichtung: „Schauen, was ist machbar!“ In Zeiten veränderter wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Rahmenbedingungen wird diese Sichtweise wohl immer mehr an Bedeutung gewinnen.  

Weiterlesen: Bürgermeisterkandidat

Wahlergebnisse 30.08.2009

ratswahl2009_gesamt.jpg
ratswahl2009_gv.jpg

Wahlbezirkskandidaten 2009

Die 20 Wahlbezirkskandidaten der BfL

rauch1.jpg
Dr. Norbert Rauch
Lemgo-Ost
kramm1.jpg
Klaus Kramm
Lemgo-Nord/Ost
vogel2_wk.jpg
Claudia Vogel
Lemgo-Spiegelberg
berner3.jpg
Wilfried Berner
Lemgo-Mitte 2
list1.jpg
Jörg List
Lemgo-FH
messling3.jpg
Lienhard Meßling
Lemgo-Biesterberg
clasen1.jpg
Martina Clasen
Lemgo-Laubke
nordheim.jpg
Bernd von Nordheim
Lemgo-Mitte 1
kalpakidis.jpg
Klimis Kalpakidis
Lemgo-West
arendt_wk.jpg
Wolfgang Ahrendt
Lemgo-Nord/West
klewe2.jpg
Hans-Peter Klewe
Lemgo-Nord
weisssieker_wk.jpg
Dietmar Weißsieker
Lüerdissen
hille4.jpg
Rudolf Hille
Brake-Ost
kaussen3.jpg
Prof. Dr. Franz Kaußen
Brake-Mitte
dubbert1.jpg
Heinz-Werner Dubbert Brake-Süd
bichmeier_wk.jpg
Reinhard Bichlmeier Hörstmar/Trophagen
sieweke2.jpg
Wolfgang Sieweke
Voßheide/Wiembeck/
Wahmbeck
schmidt1.jpg
Hans-Joachim Schmidt
Entrup/Leese/
Rhiene
puchert.jpg
Karl-Horst Puchert
Brüntorf/Matorf/
Kirchheide
wilmsmeier2.jpg
Dirk Wilmsmeier
Lieme

 

Lemgo braucht einen Wandel!
Diesen Wandel will „BfL" vernünftig und verantwortlich gestalten.

Wählen Sie die politische Vernunft und den Wandel in Lemgo.

 

Wählen Sie   

bfl_logo klein100.png

Wählergemeinschaft

Bürger für Lemgo

Wahlprogramm 2009

Wahlprogramm
zur Kommunalwahl 2009

Liebe Lemgoerinnen und Lemgoer,

die Wählergemeinschaft Bürger für Lemgo (BfL) tritt erstmals im Jahr 2009 zur Kommunalwahl in Lemgo an. Bei dieser Wahl können Sie als Wähler ganz entscheidend darüber mitbestimmen, wie sich die Zukunft der Stadt Lemgo in den nächsten Jahren darstellen wird.

„BfL" ist keine Partei, sondern ein eingetragener Verein. „BfL" vereinigt engagierte Menschen unserer Stadt mit dem Ziel, gute und glaubwürdige Arbeit für das Wohl der Einwohnerinnen und Einwohner zu leisten. Dabei orientiert „BfL" sich nicht an überregionalen Parteiprogrammen, sondern an den Wünschen der Lemgoer Bürgerinnen und Bürger.

Lemgo ist eine liebens- und lebenswerte Stadt. Lemgo kann aber deutlich mehr, als dies in den vergangenen Jahren von den etablierten Parteien zugelassen wurde. Aus diesem Grund braucht Lemgo dringendst eine kommunale Alternative, die die Lemgoer Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt stellt. Darum will „BfL" keine Kommunalpolitik, die von politischen Ideologien geprägt ist, sondern eine Politik, welche die Sorgen, Nöte und Wünsche der Menschen in Lemgo erfasst!

Weiterlesen: Wahlprogramm 2009